Peanut Butter Breakfast Time

„It’s Peanut Butter Jelly Tiiiiiime!“ – Naja, nicht ganz, aber Erdnussbutter ist meine Passion. Ich könnte an jedes einzelne meiner Gerichte Erdnussbutter ranschmeissen. Das wäre für viele wahrscheinlich eine ziemlich ecklige Sache, aber jeder hat seine Eigenarten.

Heute also eine jute Scheibe Erdnussbutter-Brot mit Banane und Hanfsamen. Dazu einen Vanille-Kaffee mit Sojamilch und ein paar Stücke Wassermelone.

Zu den sogenannten Benefits dieses Frühstücks:

Die Erdnussbutter, meine ist leider noch nicht selbstgemacht (hierfür fehlt mir noch der optimale Mixer), besteht nur aus Erdnüssen, angereichert mit ein wenig Meersalz. Darauf solltet ihr achten. Wenn ihr euch etwas Gutes tun wollt, kauft Erdnussbutter/-mus ohne Zucker und Maissirup. Es gibt allerhand Firmen, die ihre Nussbutter nicht verunreinigen :) Erdnussbutter liefert euch zum frühen Morgen einen guten Anteil des täglich benötigten Eiweißes.

Eine Banane auf’s Brot harmoniert nicht nur optimal mit der Erdnussbutter, sie hält auch eine ganz zeit lang satt. Reich an Ballaststoffen sind sie nämlich.

Hanfsamen avancieren in letzter Zeit zu meinen Dekolieblingen, allerdings haben es diese kleinen Körner auch sonst ganz schön drauf. Sie versorgen uns nämlich mit allen essentiellen Aminosäuren und bestehen zu 90% ungesättigte Fettsäuren. Gegen eine kleine Streuaktion über ein paar Gerichten in der Woche ist also gar nix einzuwenden.

Bild

Ahoi.

Advertisements

3 Gedanken zu “Peanut Butter Breakfast Time

  1. miss viwi schreibt:

    …Bananen aufs Brot, das ist mal eine Ansage…
    …schöner Blog, gefällt mir sehr gut…

    ♥liche-vegane-grüße, miss viwi from veggietoria.wordpress.com

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s