Rührtofu mit Pellkartoffeln an frischem Spinat

…im Dialog mit einem Soja-Schnitzel. Hm. Fast. Denn das Schnitzel gab’s nur für den Loverboy. Ich mag’s eben manchmal wie bei Muttern, d.h. Kartoffeln mit Spinat und Ei, in diesem Fall ein Klassiker: Rührtofu.

Wie ihr seht, heute wieder Essen ohne Kalorienwaage. Ich denk mal, mit einem guten Wechsel aus „healthy greens“-Rezepten, Hausmannskost und kleinen Kalorienbombem bediene ich ganz gut eure Lesebedürfnisse. Wenn dem nicht so ist, belehrt mich in den Kommentaren eines Besseren :) Ich freue mich auf Anregungen und Wünsche.


Rührtofu
für 2 Portionen

200g Tofu
3 EL Sojamilch
1/2 TL Curcuma
Salz
Pfeffer
TK-Petersilie
TK-Schnittlauch
Rapsöl
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
7 Cherrytomaten

Die Zwiebel und den Knoblauch klein häckseln. In ein wenig Rapsöl glasig braten. Den Tofu mit einer Gabel zerkleinern und in die Pfanne geben. Schön anbraten. Mit Curcuma, Salz und Pfeffer abschmecken. Im Bratverlauf immer mal einen Schluck Sojamilch dazugeben und verrühren. Zum Schluss Kräuter und kleingeschnittene Tomaten hinzufügen.

Für die Beilage frischen Spinat mit einer halben Zwiebel und ein wenig Alsan braten, bis die Blätter eingeschrumpft sind. Danach mit Sojacuisine, ordentlich Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser extrem schickes Kartoffeldampftöpflein durfte natürlich auch nicht fehlen. Dampfgaren ist gerade zu meinem großen Hobby geworden. Ab jetzt wird alles nur noch gedampfgart, klasse :D

Die fertigen Werke :) Das Soja-Großfuß-Schnitzel wurde in einer Sojamehl-Wasser-Mixtur gewälzt und anschließend mit Paniermehl ummantelt. Den ganzen Spaß erst in Öl anbraten und danach verspeisen!

Viele Bilder, wenig Schrift, das muss auch mal sein :)

Ahoi.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rührtofu mit Pellkartoffeln an frischem Spinat

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s