Vegan Wednesday #1

Bei der lieben Sarah von Veganer Keks habe ich von der Idee des Vegan Wednesday gelesen, ein Projekt, das die Bloggerinnen Cara von think.care.act., Carola von twoodledrum und Julia von Mixxed Greens ins Leben gerufen haben. Es soll vorallem darum gehen, wie abwechslungsreich und vielfältig vegane Ernährung im Alltag sein kann. Ich war sofort fasziniert und habe mich diesen Mittwoch mal dazu entschlossen mitzumachen.

Mehr zum Thema „Vegan Wednesday“ und wie ihr mitmachen könnt, lest ihr hier.

______________________

Nun zu meinem Mittwoch:

Frühstück


Mein Tag begann mit einem leicht exotischen Frühstück: Haferflocken, Mandeln, Feigen, Kokoschips, Hanfsamen, Kaktusfeigen und Sojamilch. Ganz neu für mich war dabei die Kaktusfeige. Man kann sie, wie eine Kiwi löffeln oder auch in Würfel schneiden. Geschmacklich liegt sie zwischen Melone und Birne. Die Kerne der Kaktusfeige sind zum Verzehr geeignet, mir waren sie allerdings ein bisschen zu hart.

Mittagessen

Um die Mittagszeit hatte ich ein bisschen Freiraum und hab mir schnell ein paar Pilze mit Kräuterbutter in den Ofen geschoben. Dazu gab es Polenta und Gurkensalat mit schnellem „Feta“-Tofu.

Snack

Meine liebsten Apfel Chips von Rossmann, Mandeln und Cashewkerne.

Abendessen

Es wird endlich Herbst und das heißt die Kürbissaison steht vor der Tür. Für mich, die beste Zeit des Jahres! Zur Einstimmung gab es heute die erste Kürbissuppe des Jahres. Das Rezept folgt morgen nächste Woche.

Das war er also, mein erster „Vegan Wednesday“-Post. Ich bin ganz gespannt auf die anderen Beiträge und hoffe natürlich das auch Sarah wieder mit dabei ist.

Advertisements

7 Gedanken zu “Vegan Wednesday #1

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s