Healthy Snacks: „Some Kind of Nutella“-Bällchen

I’m back! Entschuldigt meine Abwesenheit in den letzten Tagen. Am Montag habe ich mir ganz unglücklich den Finger geprellt und bin dadurch etwas eingeschränkt, was das Tippen am Computer angeht. Da ich dies vorzugsweiße mit 2 Händen betreibe, aber nun eine Hand eher bewegungsunfähig war. Mitterweile hat der Schmerz etwas nachgelassen und auch mit den Fingern lässt sich wieder einigermaßen justieren. Aber bevor es im regulären Blogrythmus weitergeht, d.h. heute würde es den „Vegan Wednesday“-Eintrag zu lesen geben, schiebe ich noch einen Blogpost ein, als kleines Amuse-Gueule, wenn man so will :)

Inspiriert durch das Rezept von Pickels&Honey, das ihr wiederum auf dieser Seite finden könnt, habe ich mal meine Küchenmaschine in Bewegung gesetzt. Das Ergebnis: Diese Bällchen schmecken 3mal besser als jede Nutella-Piff-Paff-Kugel-Variante & sind dazu noch ohne industriell hergestellten Zucker! BÄM!

Für das Schokoladenerlebnis benötigt ihr:

85g ganze Haselnusskerne
ca. 150g Datteln (meine sind von Alnatura, wer aber Medjool Datteln benutzt benötigt nur 100g)
30g kernige Haferflocken
3 EL Kakao
1 Prise Salz

Kokosflocken zum Ummanteln.

Wie wird’s gemacht:

Die Haselnüsse auf einem Blech verteilen und bei 175° C ca. 10min rösten. Habt aber ein Auge drauf, die Kerne können schnell verbrennen. Bevor das passiert, nehmt ihr sie lieber schon eher aus dem Ofen. Wenn die Haselnüsse abgekühlt sind, in ein Küchenhandtuch legen, zudecken und durch Rollbewegungen die Schale der Kerne abrubbeln.

In einer Küchenmaschine zerkleinern und anschließend Datteln, Hafeflocken, Kakao und das Salz hinzufügen. Mit Hilfe der Küchenmaschine die Zutaten zu einer krümeligen Maße verarbeiten. Darauf mit der Hand kleine Bällchen formen. Keine Angst, wenn die Mischung zu trocken aussieht, es formt sich durch die Körperwärme zu einer gut haltenden Kugel. Wenn nicht, noch mehr Datteln hinzufügen. Wer möchte, kann die Kugeln noch in Kokosraspeln/flocken wälzen. Ab in den Kühlschrank und nach eine halben Stunde kühl genießen :)

Advertisements

2 Gedanken zu “Healthy Snacks: „Some Kind of Nutella“-Bällchen

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s