Vegan Wednesday #16: A Very Merry Christmassy Version #1

christmas vegan wednesday

I’m back on track! Ihr Lieben, ich hoffe, ihr habt die Feiertage gut überstanden & euch ordentlich die Bäuche voll gehauen:) Da es in den nächsten 2 Wochen keinen regulären „Vegan Wednesday“-Beitrag geben wird, sondern eine Art „zeigt her euer veganes Festtagsessen“ (alle Infos findet ihr hier), erhaltet ihr heute einen kleinen Einblick in meine Weihnachtsmenüs. Bei mir gab’s gleich am 24. das erste große 3-Gänge-Festmahl unter’m Weihnachtsbaum, das auch wirklich noch bis zum nächsten am 26. satt gemacht hat :) Gefeiert wurde unter Mistelzweigen, mit einer kulinarischen Reise durch Indien, dem Thüringer Land und Frankreich, aber seht selbst:
IMG_0904IMG_0907 IMG_0913 IMG_0915Eine wunderschöne Kaffeetafel mit veganem Keksteller (rechts): „Butter“kekse & Echte Pulsnitzer Spitzen.

Vorspeise
IMG_0919IMG_0924Kokos-Curry-Suppe mit Blumenkohl & grünen Schoten – vegan & selbst gekocht von meinem Paps♥ Hat er sehr gut gemacht!

HauptgerichtIMG_0928IMG_0896Während es für die Erwachsenen Fisch mit Kartoffelkruste gab, ließen der Loverboy & ich, es uns mit den guten, alten Soja-Steak Rouladen von Jérôme Eckmeier gut gehen. Klassisch thüringisch, mit Rotkohl und Thüringer Klößen.

NachtischIMG_0933Mousse au Chocolat mit heißen Kirschen. Leider ist die Reissahne von Soyatoo nicht wirklich steif geworden, hat da jemand einen Tipp? Sollte ich für eine solche Mousse eher Sojasahne nehmen? An die Kokossahne hab ich mich nicht ran getraut, da ich dachte sie passe eventuell nicht zu den heißen Kirschen.

Mousse au Chocolat mit heißen Kirschen
für 4-6 Personen

2 Packungen Pflanzensahne
200g vegane Schokolade

1 Glas Kirschen
20g Speisestärke + 1El Wasser
1 Zimtstange
1TL Vanilleextrakt

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Sahne in einer Schüssel steif schlagen. Langsam die geschmolzene Schokolade unter die Sahne heben. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren noch einmal kurz aufschlagen.

Kirschen vom Kirschsaft trennen. Den Saft samt Zimtstange und Vanillextrakt in einem Topf aufkochen lassen. In einem separaten Behältnis Speisestärke und Wasser klumpenfrei verrühren und anschließend in den kochenden Saft mixen. Erneut aufkochen lassen und die Kirschen hinzufügen. 3min auf mittlerer Stufe köcheln lassen & warm servieren (natürlich ohne Zimtstange :).

– So, genug von mir, erzählt mir von eurem Festessen!! Was habt ihr Leckeres zubereitet? Habt ihr für eure Familien & Freunde vegan gekocht, oder wurde ihr bewirtet?

Advertisements

11 Gedanken zu “Vegan Wednesday #16: A Very Merry Christmassy Version #1

  1. Susi schreibt:

    Hast du mal versucht, bei der Sahne mit Sahnesteif zu arbeiten? Ich hab die Mousse genauso gemacht (mit der Sahne von Natumi) aber zu der aufgeschlagenen Masse ein Päckchen hinzugefügt.

  2. Andreas schreibt:

    Hallo,

    schönes Menü, vorallem die Rouladen sehen toll aus.

    Bei der Sahne hast du nix falsch gemacht. Die aufschlagbare Reissahne von Soyatoo wird nicht so fest wie die aufschlagbare Sojasahne. Wie Susi schon sagt, entweder mit Sahnesteif behelfen oder die Sojasahne verwenden.

    Toller Blog.

    Lieben Gruß

  3. Linda schreibt:

    Also ich habe generell mit allen aufschlagbaren veganen Sahnen keine guten Erfahrungen gemacht – bis ich die Hulala entdeckt habe. Die ist super und wird fast schon vom nur anschauen steif ;)

    Und geschmacklich finde ich sie auch toll. Ich benutze nur noch diese, egal pb füur Mousse oder als Topping für Cupcakes.

  4. cookies schreibt:

    Wow, wie schön alles dekoriert ist und wie herrlich lecker es aussieht, ich bin auch ein bisschen neidisch, auch wenn ich selbst ein köstliches Weihnachtsessen hatte :-)

  5. Cara schreibt:

    wow, was für ein dekadentes Essen!

    Die Reissahne wird bei mir auch nicht fest, die Kokossahne schon eher, ich bilde mir auch ein, dass der Kokosgeschmack alles andere als dominant ist, das sollte mit Schokolade gut zu übertünchen sein, hab aber selbst noch keine Erfahrungswerte in der Richtung :)

    Ich wünsch dir einen guten Start ins neue Jahr

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s