Gesunde Frühstücksideen: Mandel-Cranberry-Kokos Müsli – Homemade Cranola

Titelbild Müsli

Endlich selbst gemachtes Müsli! Wie lange bin ich jetzt schon um sämtliche „Homemade Cranola“ (frei übersetzt: selbst gemachtes Müsli) – Rezepte herum geschlichen & hab es nie fertig gebracht mal eins auszuprobieren. Dabei ist es sooo einfach und selbst mit Backzeit in weniger als 30min machbar :)

Auch wenn ich mich in der Früh monatelang von einfachen Haferflocken oder zuckerlosen Cornflakes mit Obst ernähren kann, so ein leckeres Frucht-Nuss-Müsli ist schon etwas besonderes und bringt definitiv Abwechslung auf meinen Frühstückstisch. Allerdings findet man sowohl in den großen Supermarkt-Ketten als auch im Drogerie- und Bio-Markt, neben Süßpamps immer nur „mit Honig verfeinerten“ Knusperspaß, zumindest den richtig leckeren :) Deshalb wurde nun selbst das Backblech in die Hand genommen und schnell eine gute & wesentlich gesündere Alternative gezaubert.

Alles, was ihr benötigt, könnt ihr euch nach Lust & Laune selbst zusammenstellen (verschiedene Trockefrüchte, Getreideflocken & Nüsse, Schokostückchen). Auch in den Mengenangaben könnt ihr euch frei austoben. Ein wahrhaftiges Pi-Mal-Daumen-Rezept :)

Zutaten MüsliFür mein Mandel-Cranberry-Kokos Müsli hab ich die oben abgebildeten Zutaten in dem Mengen 2 Hände Haferflocken, 1 Hand Cranberries, 1 Hand gehackte Mandeln & 1 Hand Kokosflocken in einer Schüssel gut vermischt. Dazu kamen 5EL Ahornsirup (Alternativ: Agavendicksaft, Reissirup) & 3EL geschmolzenenes Kokosöl. Eine Prise Salz dazugeben, alles gut vermischen und auf einem Backblech verteilen. Für ca. 15min bei 175°C backen. Gut umschichten und nochmal 7-10min in den Ofen. Habt ein Auge drauf. Falls das Müsli zu dunkel wird, nehmt es raus. Abkühlen lassen und in einem Glasbehälter aufbewahren (oder sofort alles aufmampfen :)

Klingt einfach, ist es auch! Looos ausprobieren & ihr wollt nie wieder fertiges Müsli kaufen!!

IMG_1315IMG_1331

Habt ein wunderschönes Wochenende

Advertisements

6 Gedanken zu “Gesunde Frühstücksideen: Mandel-Cranberry-Kokos Müsli – Homemade Cranola

  1. salzpfefferkokos schreibt:

    Ohhh wie gut das klingt. Ich kann den Duft förmlich riechen. Kokos im Müsli ist sowieso der Knaller. Und wie lustig, das mit den Haferflocken zum Frühstück unterstreiche ich vollstens und zwar mit Edding! :D

  2. Zoe schreibt:

    Lustig, ich hab mich letztes Wochenende auch zum ersten Mal an selbst gemachtes Müsli getraut! Und war auch total überrascht, wie einfach das ist! Mach ich jetzt immer so :)
    xo Zoe

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s