Vegan Wednesday #22

Vednesday Jey, starten wir also in eine neue Runde Vegan Wednesday. Heute ohne Umschweife & auch ohne passenden Song (es gab nur einen von Taylor Swift & den fand ich ganz furchtbar :/).

Sammelliese ist diese Woche Carola von twoodledrum & ich sehe gerade, dass schon wieder allerhand Artikel verlinkt wurden, genial :D Es werden wirklich jeden Woche mehr!!!

FrühstückIMG_1945Danke an all die tollen Bloggerinnen & Blogger, die die Methode Milchreis machen aus Reisflocken vorgestellt haben :) Musste ich natürlich sofort ausprobieren & somit gab es heute morgen reisflockigen Milchreis mit Apfel, Zimt und Erdnussbutter, denn die muss und sollte bekanntlich überall drauf :D

MittagessenIMG_1939

Meine Lunchbox füllte heute das übergebliebene Gemüse-Potpourri von gestern Abend, besser bekannt als Buddha-Bowl nach dem unbeschreiblich leckeren Rezept von Oh She Glows (Ja, ich gebe es zu, ich bin süchtig nach ihren Rezepten!!). Zusammen mit Quinoa und einem Cashew-Tahini-Dresseing war mein Mittagessen einfach ein Traum.

SnackIMG_1941

‚N Appel un‘ ’n Ei. Naja, nicht ganz, statt dem Ei gab’s ein paar Mandeln zum knabbern. Viel leckerer und das mit den Eiweißgehalt schaffen die auch allemal.

Zum Abendbrot hab ich grad noch mal eine Portion Buddha Bowl verdrückt…jaja, soo gut war es :) Jetzt aber ab in die Feder & auf den neuen Tag gefreut! Schlaft schön♥

Advertisements

18 Gedanken zu “Vegan Wednesday #22

    • foodsandeverything schreibt:

      Und ob das schmeckt ;D
      Ahh, toll, hab deinen Milchreis-Beitrag auch grad noch entdeckt, bin zurzeit echt schlecht im Verfolgen meiner abonnierten Blogs :/ Ist ne echt geniale Sache diese Reisflocken, oder? Hast du auch mal die Hirseflocken probiert? Gibt ebenfalls beim DM bzw. von Alnatura und lassen sich noch leichter zu nem guten Brei verarbeiten :)

      • leckerbox schreibt:

        Die sind toll die Reisflocken. Nein, ich habe noch keine Hirseflocken probiert, danke für den Tipp, werde am Samstag mal Ausschau halten im dm-Markt.
        LG Mone

    • foodsandeverything schreibt:

      Auf jeden Fall, geht’s dir auch so wie mir, die jeden Morgen aufwacht und als erstes denkt, ich muss jetzt sofort etwas essen, am besten was mit Erdnussbutter? Oder bin nur ich so ein Freak :D

      • Nini schreibt:

        Heute morgen war nach deinem Frühstück bei mir auf jeden Fall Erdnussbutter angesagt. Du hast mich definitiv geteast ;) und ich brauchte eine große Menge. Mhh so lecker, für Erdnussbutter könnt ich töten!

        LG,

        Nini

  1. Cherry schreibt:

    Reisflocken?? Noch nie was von gehört. Ich muss morgen sofort zum DM:) Endlich mal was neues zum frühstücken. Danke dir.

  2. Gogreeneatclean schreibt:

    Ich verwende auch sehr oft Reisflocken. Es geht so schnell und schmeckt so gut. Dein Frühstück sieht umwerfend aus und auch die restlichen Sachen sind ein schönes Essen für den VW! Wie hast du das Dressing gemacht?
    GLG

  3. Regina schreibt:

    mhhh, das schaut schon wieder alles köstlich aus! ich muss mir unbedingt merken, das nächste mal erdnussmus in mein müsli zu machen! man! ich nehme mir das jedes mal vor, wenn ich das in der blogosphäre sehe, aber im morgendlichen schlaftrunkenen zustand vergesse ich das dann… *knoteninstuchmach*

  4. Frau Schulz schreibt:

    Geht mir ähnlich wie dir, ich hab das mit den Reisflocken jetzt auch schon mehrfach gelesen, aber noch nicht probiert.. Sollte nachgeholt werden, anscheinend wird das das neue „In-Frühstück“ und das muss ich dann ja auch mal essen :)

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s