Vegan Makeup Monday: Die Biobox Beauty & Care im Juni

IMG_2746 KopieNoch eine Beautybox?
Ja, so sieht’s aus. Aber im Gegensatz zu den dröflzigtausend Abo-Boxen, die seit über einem Jahr den Beauty- und Food-Markt überschwemmen, kommt die Biobox Beauty & Care, welche ich euch heute vorstellen möchte, ausschließlich mit Bioprodukten daher – und, damit ihr Erscheinen heute in der wieder zu Leben erweckten „Vegan Makeup Monday„-Kategorie auch gerechtfertigt ist, mit einer ganzen Menge an veganen Produkten :) (Was’n Satz!)

Perfekt also, dass mir am Samstagmorgen ein vollkommen übermotivierter Postbote eine Biobox in meine ausgestreckten Zombiearme reichte. Zunächst noch grummelnd über die viel zu zeitige Störung, beäugte ich den kleinen Karton, doch je näher ich seinem wertvollen Inhalt kam, desto mehr hob sich auch meine Stimmung. Und ich sollte nicht enttäuscht werden!

IMG_2747 KopieZum Vorschein kamen nämlich unter zahlreichen Prospekten & Infomaterialien, eine ganze Ladung an wirklich tollen Produkten:

IMG_2764 KopieChin Min Sportspray (Probiergröße (30ml), Originalprodukt (100ml) /12,90€), vegan
– Ok, ein Sportspray, vielleicht nicht das Traum-Beautyprodukt schlechthin, vor allem da Sport bei mir gerade ganz unten auf der To-Do-Liste steht, aber hey, der Sommer kommt und damit auch ausgedehnte Spaziergänge & Wanderausflüge. Und genau dafür eignet sich so ein Spray ausgezeichnet. Entspannte Füße & Waden, ich komme!

AlmaWin Haushaltsreiniger (Probiergröße (125ml) /0,99€, Originalprodukt (500ml) /2,49€), vegan
– Erster Gedanke, was hat ein Haushaltsreiniger in einer Beauty & Care Box zu suchen? Hm, die Frage kann ich euch leider auch nicht beantworten, aber ich suche eh immer nach biologisch abbaubaren Alternativen zu chemischen Reinigungsmitteln, also kommt mir das AlmaWin-Produkt doch wie gerufen :) Vielleicht wollte man hier auch den Care-Gedanken auf das alltägliche Leben, fern ab von Makeup & Hautspflege, ausdehnen.

Wilm Pinus Vital Pflegewasser (Probiergröße (125 ml) /3,60€, Originalgröße (200ml) /6,90€), vegan
– Laut Beschreibung hilft das Wässerchen gegen Juckreiz, vor allem auf Kopfhaut & bei Insektenstichen. Ideal also für den Sommer, und in Anbetracht der derzeitigen Hochwassersituation wird es wohl ein piecksiger Sommer werden. Da werde ich wohl ausreichend Gebrauch von diesem Produkt machen.

IMG_2771 Kopie

Speick – Natural Aktiv Deo Roll-On (Originalgröße /6,29€), vegan
– Über den Speick Deo Roller habe ich mich riesig gefreut. Schon seit einiger Zeit benutze ich Deos ohne Aluminiumsalze und mein derzeitiger Favorit neigt sich schon dem Ende zu, somit bietet sich der Roller als idealer Nachfolger an. Einen Bonuspunkt gibt’s noch obendrauf, nämlich für den angenehmen Geruch, der im Gegensatz zu früheren von mit getesteten Speick-Produkten wirklich verbessert wurde. Hut ab!

Sóley Gesichtscreme mit isländischen Wildkräutern (Probiergröße (25ml), Originalgröße (75ml) /32,00€)
– Island? Da kommen mir sofort Bilder einer traumhaften unberührten Landschaft in den Sinn, welche immer ganz schnell von Björk’s „totem Schwan“-Outfit bei der Oscarverleihung 2001 vernichtet werden. Aber egal, denn die Gesichtscreme von Sòley klingt aufregend nach farbenfroher Natur, purem Wasser & mystischen Kräutern. Nur, ob sie vegan ist konnte ich noch nicht herausfinden. Vielleicht habt ihr ja schon einmal etwas von dieser Marke gehört und könnt mir aushelfen.

Luke + Lilly – Luke’s Lucky Lotion (Probiergröße (30 ml) /1,50€, Originalgröße (150ml) /7,90€ ), vegan
– Von Luke + Lilly habe ich bisher noch nie etwas gehört, könnte aber auch daran liegen, dass es sich bei der Marke um Pflege-Produkte für Kids handelt. Auch, wenn ich für solche Produkte noch keine wirkliche Verwendung habe, finde ich es trotzdem eine schöne Idee auch ein paar Kinder- bzw. Babyprodukte mit in die Box zu legen, schadet ja schließlich niemanden. Und solange der „Frischekick nach dem Duschen“ auch tatsächlich eintritt, bin ich höchst zufrieden :)

IMG_2766 KopieKongy – Konjac Schwamm (Originalgröße /7,90€), vegan
– Bis dahin, ’ne wirklich schicke Box, aber mein persönliches Highlight kommt natürlich noch – der Konjac Schwamm. Ich erinnere mich dunkel schon einmal etwas von diesem Schwamm gelesen zu haben. Im Grunde ist er ein Allround-Produkt, das reinigt, peelt & pflegt. Und das alles komplett natürlich, vegan & ohne Zusatz-Schnick-Schnack. Na, das werde ich doch auf jeden Fall austesten.

IMG_2769 Kopie IMG_2770 Kopie

Fazit: So, was halte ich nun von dieser Biobox? Ganz ehrlich, es ist ’ne runde Sache für alle, die gerne neue Produkte ausprobieren möchten. Vor allem im Bereich der Naturkosmetik & ökologischer Reinigungsprodukte gibt es für mich noch soviel zu entdecken. Von 7 Produkten aus der Biobox waren 2 Stück in Originalgröße dabei, die alleine fast den Preis der Box wieder einspielen. Die anderen 5 Produkte waren in ihrer Probiergröße absolut vertretbar und ausreichend. Top! Da habe ich schon viel schaurigere Geschichten von diversen Beautyboxen gehört. Und allein die Tatsache, dass bis auf die Gesichtscreme von Sòley, deren Veganität noch aussteht, alle Produkte auch uneingeschränkt für Veganer nutzbar sind, ist für mich schon Grund genug, diese Juni-Biobox zu lieben :)

Wer also, wie ich, gerne neue Produkte aus dem Bio- & Naturkosmetikbereich entdecken & austesten möchte, der sollte sich die Biobox mal genauer anschauen. Dazu habe ich euch jetzt nochmal die wichtigsten Informationen abgetippt:

Biobox Beauty & Care

  • Preis: 15 Euro inkl. Versandkosten per DHL GoGreen
  • kommt alle 2 Monate
  • Abo ist jederzeit kündbar
  • umfangreiches Info-Material & Gutscheincodes in der Box

Neu ist der Biobox Online-Shop auf dem ihr auch gleich eure getesteten Produkte direkt über Biobox bestellen könnt. Hier geht’s zum Shop.

Neben der Biobox Beauty & Care gibt’s auch eine Biobox Food & Drink. Diese beinhaltet, wie der Name bereits verrät Bio-Produkte aus dem Bereich Essen & Trinken, sowie Home & Living, und funktioniert genau wie die Beauty & Care Box.

________________________

Puh, ganz schön oft Biobox geschrieben :) In diesem Sinne, nochmal vielen Dank an Susann von Biobox, die mir diese Box zum testen zu gesendet hat. Nun die Frage an euch, wie gefällt euch die Biobox? Noch nie davon gehört, oder doch schon stolzer Besitzer eines Abonnements?

Oder geht euch der ganze Boxen-Quatsch eher auf den Hals & ihr lyncht ich jetzt für diese Review? :D Immer raus damit, ich will’s von euch wissen :)

Wenn alles gut geht, gibt’s nächsten Montag wieder einen „Vegan Makeup Monday“-Beitrag. Was sagt ihr dazu? Yeah or Nay?

Juten Start in die Woche wünsch ich euch♥

Advertisements

6 Gedanken zu “Vegan Makeup Monday: Die Biobox Beauty & Care im Juni

  1. Vivien Schnee schreibt:

    Oh, das mit der Biobox finde ich interessant. Vielleicht werde ich mir auch mal so eine bestellen. :) Schöne live-Versionen von Bastille übrigens, ich höre das Album derzeit auch sehr viel.
    Alles Liebe.

  2. Rebekka schreibt:

    Ich habe zuvor noch nie was von der Biobox gehört, aber als ich es bei dir gelesen habe, fand ich es super. Ich bin für sowas auch voll zu haben… Allerdings ist Kosmetik nicht so mein Ding, aber als ich erfuhr, dass es auch Essen und Trinken gibt, konnte ich nicht widerstehen und habe mein Abo abgeschlossen – nun bin ich gespannt, was mich erwartet! :) (Jedenfalls schien der Inhalt der letzten Box beim Durchschauen vegan gewesen zu sein.)
    Du hast mich verführt…! ;)

    • foodsandeverything schreibt:

      Hach Rebekka, du bist ne süße Maus. Jetzt fühl ich mich ein bisschen dafür verantwortlich. Aber ich hoffe du bekommst eine traumhafte Box mit ganz vielen veganen Leckereien :)

  3. Lisa schreibt:

    Ganz dickes yay zum vegan make up monday! Auch wenn ich kein Fan solcher Boxen bin, ich finde das ist Geldverschwendung.

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s