Vegan Wednesday #26

Vegan WednesdayÜber einen Monat ist es schon her, seitdem ich das letzte Mal an einem Vegan Wednesday teilgenommen hab. Was war da los? Tja, ich kann es euch auch nicht sagen. Dieser Mittwoch ist eben ein komischer Tag um zu fotografieren. Gestern hab ich es allerdings geschafft ein paar Bilder zu knipsen, und musste im Nachhinein überrascht feststellen, dass ich eindeutig ein Eis-Esser geworden bin. Man hätte es ja nicht gedacht :) Denn noch letzten Sommer war ich überzeugt davon, dass Eis nur doof ist und bei Hungerattacken nur störend im Hirn herum frostet. Doch anscheinend hat sich das dieses Jahr geändert. Gut zu wissen :)

Ton ab:

Sammelliese ist in dieser Woche Regina von muc.veg. Herzlichen Dank für’s Sammeln♥

Frühstück

Frühstück_VW_26Sommerzeit ist Erdbeerzeit – und so versüßte ich auch meinen Mittwochmorgen mit einer Schale Haferflocken, Erdbeeren & gerösteten Kokoschips. Als Ausgleich zu den kühlen Früchten, gönnte ich mir mein derzeitig liebstes Trendgetränk – Matcha-Latte♥ Vorzüglich.

SnacksIMG_3009 KopieIrgendwie ist mir bei den derzeitigen Temperaturen nie wirklich nach deftigen Mittagspeisen & so müssen eben ein oder besser gesagt gleich zwei Eis-Varianten als Ersatz herhalten. Zum einen gab es mein selbst kreiertes Wassermelonen-Popsicles aus meiner MittagsBox, und zum anderen, wurde ich von den wohl süßesten Freunden, die man überhaupt haben kann mit einem selbst gemachten Banane-Erdnussbutter-Eis empfangen. Und verdammt, ich liebe Erdnussbutter :) Das Eis ist eins dieser berühmten 2-Ingredient-Recipes (2-Zutaten-Rezepte), die man zu Hauf im Netz findet. Unter der Nummer 8 findet ihr das Bananen-Eis :) Tausend Dank für das leckere Eis, mein lieber Wilhelm & danke auch an Max für’s „gut daneben stehen“ :D

Snack_VW_26Der Hulk mag anscheinend auch Erdnussbutter :) Als schmückendes Beiwerk auf dem Bild dienten die getrockenten Mangos von Lidl. In die hab ich mich ja auch so ein wenig verguckt. Sehr sehr lecker!

Abendessen

IMG_2922 KopieAbends bekam ich dann doch einen guten Hunger auf etwas herzhaftes & so wurden aus Blumenkohl, Karotten, Paprika & Kidneybohnen schnell ein Curry mit Kokosmilch. Dazu gab Frühlingszwiebeln und Reis. Muss ja auch schön aussehen, nicht wahr? :)

‚N schöner Mittwoch war’s. Jetzt steht noch das obligatorische Stöbern in den anderen Vegan Wednesday Beiträgen an und dann wird auch schon wieder gekocht :) Hat jemand ’ne Idee für mich? Was gibt’s denn bei euch?

Ich wünsche ich euch mal noch einen traumhaften Donnerstag♥

Advertisements

5 Gedanken zu “Vegan Wednesday #26

  1. Laura schreibt:

    Hmm, dein Mittwochsessen trifft genau meinen Geschmack!! :D Bei mir ist es genauso: Letztes Jahr war ich quasi NIE Eis essen, aber dieses Jahr hänge ich fast jede Woche in der Eisdiele herum!! ;)
    Das Curry macht mir ebenfalls Hunger… mjam :)

      • Laura schreibt:

        Das liegt bestimmt daran, dass der Winter soo kalt war :( Alle freuen sich jetzt über das gute Wetter und stopfen sich mit Eis voll!! :D Heute hatte ich aber noch keines – wird bestimmt noch! ;-)
        LG

  2. Regina schreibt:

    mhhh ich weiß gar nicht wo ich sammelliese anfangen soll ! am besten oben – wie machst du den matcha-latte? meiner wird immer so … mmh… streng-bitter :(
    uuuund: die melonen popsticles sehen tooool aus und schmecken bestimmt auch toll! :D

    • foodsandeverything schreibt:

      ♥dankeschön.
      Weißt du woran das liegen kann, manchmal ist die Milch zu heiß, dann wird der Matcha bitter. Am besten macht du das nächste Mal die Milch nur lauwarm und verrührst dann das Pulver mit dem Besen. Versuchs mal :)

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s