TV Show Tuesday: Dexterlicious & mein fernsehserienlastiges Blogevent!!

vegan mofo 2013Seid gewarnt – es wird lang :)

Wir schauen: Dexter
Spezialität des Tages: Dexter’s Blood Slides auf Red Velvet Cupcakes

Dexter_3Wuhuu, es ist soweit, heute wird Geburtstag gefeiert!!
Vor gut einem Jahr, wenn auch nicht ganz auf den Tag genau, erblickte mein Blog das strahlend helle Licht der großen Food-Bloggerwelt. Was mit Zimtschnecken begann, ist mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkender Teil meines Lebens. Gute 180 Artikel sind seitdem geschrieben worden und ein Ende ist, zumindest für mich noch lange nicht in Sicht :) (Nur ihr müsst mir Bescheid geben, wenn ihr meine Rezepte nicht mehr sehen wollt. Haha.)

Trotz gerade mal 300irgendwas Tagen, ist wahnsinnig auf meinem Blog wahnsinnig viel passiert. Wenn ich mir heute meine ersten Gehversuche anschaue, muss ich doch immer wieder schmunzeln oder verschämt wegschauen :) Dennoch habt ihr, meine wunderbaren Leserleins, mich immer weiter machen lassen. Durch eure lieben Kommentaren, euer Lob und das ständige Feedback bin ich heute immer noch hier und hab nicht schon längst den Pfannenwender geworfen. Und dafür danke ich euch! Auch zum 5000ten Mal – und auch wenn ihr es nicht mehr hören könnt :D

______________________

So, wahnsinn, wenn wir da jetzt nicht mal viel über Dexter geredet haben :)
Ok, dann komm ich mal schnell zum eigentlichen Thema: Wie der Hardcore-Dexter-Fan unter euch bestimmt schon weiß, läuft am kommenden Sonntag (22.09.) die allerletzte Folge der Serie. Nach nun mehr 7 Jahren und 8 Staffeln heißt es dann Abschied nehmen von Deb, Dexter, Masuka & Co.

Da wir, der Tradition halber, bei Serien meistens bis zum Ende einer Staffel warten, um dann die Folgen non-stop durchzuschauen, hängen wir natürlich auch bei Dexter noch arg hinterher und haben demnach noch nicht mit der letzten Staffel begonnen. Gut also, dass ich für den Einstieg in den Dexter-Marathon bzw. für eine eventuelle Party zur letzten Serienfolge genau das richtige Rezept parat habe: Red Velvet Cupcakes mit Dexter’s Blood Slides Dexter_1

Vegan Red Velvet Cupcakes
(für 12 Stück)

140g Mehl
180g Zucker
1TL Backnatron
1 Prise Salz

250ml Pflanzenmilch
1EL Apfelessig
1/2TL Vanilleextrakt
1/2TL Mandelaroma
50ml Pflanzenöl, Raps- oder Kokosnuss-Öl

1/2TL vegane rote Lebensmittelfarbe (z.B. von Wilton – über Amazon)

1. Pflanzenmilch & Apfelessig in einer kleinen Schüssel verrühren & 5min stehen lassen.
2. In einer zweiten Schüssel Mehl, Zucker, Natron & Salz vermischen.
3. Vanilleextrakt, Mandelaroma & Öl in die Schüssel mit der Pflanzenmilch hinein geben. Anschließend die Flüssigkeit langsam zu den trockenen Zutaten geben und zu einem Teig verrühren.
4. Den Teig in Förmchen füllen. Dabei darauf achten, dass ihr sie mindestens zu 3/4 füllt.
5. Die Cupcakes bei 180°C 20min backen. Holzstäbchenprobe!
6. Danach könnt ihr die kleinen Kuchen vorsichtig aus der Backform befreien & auf einem Rost gut auskühlen lassen.

vegane Buttercreme / Frosting

100g Pflanzenmargarine, z.B. Alsan
200g Puderzucker
1 Mini-Schluck Pflanzenmilch
1TL Vanille-Extrakt oder 1 Tüte Vanille-Zucker

1. Für die Creme die Margarine früh genug aus dem Kühlschrank nehmen, sie muss schön weich sein.
2. Margarine in einer Schüssel kurz schaumig schlagen, dann den Puderzucker in die Schüssel sieben. Nun beides kurz schlagen bis die Masse krümelig ist.
3. Jetzt die Pflanzenmilch hinzufügen und solange weiter schlagen bis sich der Puderzucker in der Creme ausgelöst hat. Um das zu testen, immer mal zwischendurch probieren.

Anschließend die ausgekühlten Cupcakes damit verzieren und mit Lebensmittel beträufeln.

Dexter’s Blood Slides

Hier geht’s zur ausfühlichen Anleitung für Dexter’s Blood Slides. Statt light corn sirup könnt ihr Heller Sirup von Grafschafter verwenden. Reissirup oder Agavendicksaft würde ich euch nicht empfehlen. Da werden die Objektträger nicht richtig hart. „Eat At Your Own Risk!“ ist übrigens Programm, denn die Teile sind verdammt süß und klebrig. Deshalb eher sind sie wohl eher nicht zum Verzehr geeignet, außer ihr wollt euch danach neue Zähne einsetzten lassen :)

Dexter_2____________________________________Banner Gewinnspiel_1

Das Blogevent zur 1. Staffel von foodsandeverything

Weil’s so gut zum Thema passt, werde ich euch heute auch endlich mein erstes Blogevent zum Bloggeburtstag vorstellen. Wie nicht anderes zu erwarten, wird sich alles um eure Lieblingsfernsehserien drehen. Ganz nach dem Motto „Bake-A-TV-Show Cupcake“!

Wie funktioniert’s?

Aus Millionen von Fernsehserien könnt ihr wählen. Backt eure liebste TV-Serie als Cupcake oder Muffin. Dabei ist es ganz egal, ob ihr sie mit einen charakteristischen Gegenstand (wie Dexter’s Blood Slides) dekoriert oder sie serientypisch schmecken lasst (z.B. nach Rotwein bei Cougar Town oder gefüllt mit Orangenmarmelade bei Orange is the New Black). Da habt ihr freie Wahl ;)

Wie kann ich mitmachen?

Ganz einfach – alle Blogger und Bloggerettes sind herzlich dazu eingeladen, einen Post über ihren Seriencupcake (mit eingebundenem Banner) zu schreiben und den dazugehörigen Link bis zum 15.10.2013 um 23:59 Uhr hier in den Kommentaren posten oder ihn mir per Mail an foodsandeverything@yahoo.de zu schicken.

Geht natürlich auch ohne eigenen Blog – einfach Bild und Rezept auch per Mail an foodsandeverything@yahoo.de

Wie wird denn ausgelost?

Nach Einsendeschluss werde ich einen Post mit allen teilnehmenden Rezepten veröffentlichen. Jeder Teilnehmer kann dann per Mail für seine 3 Favoriten (sich selbst ausgenommen) abstimmen. Die 3 Top-Rezepte gewinnen jeweils ein Paket.

Was gibt’s zu wissen?

Teilnehmen kann jeder aus Deutschland und Österreich. Ihr müsst allerdings über 18 Jahre alt sein oder mir die schriftlicher Erlaubnis der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten zukommen lassen.

Bitte keine Archivbeiträge verwenden.

Eurer Kreativität beim Zubereiten der Cupcakes sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung für die Teilname ist, das die kleinen Kuchen vegan sein müssen, damit ich sie auch mal nachbacken kann :)

Gibt’s denn auch was zu gewinnen?

Na klar, dank der wunderbaren Unterstützung einiger toller Online-Shops, darf ich prall gefüllte Geschenkpakete an euch verlosen. In diesem Sinne vielen vielen Dank an Frau Hahn von Hilla Naturkosmetik, an die wundervolle Lu von Amazingy, an Katharina von foodloose & an Miriam von Boutique Vegan. Danke für eure Unterstützung!

1. Preis
1_Platz

Ein prall gefüllter Jute-Beutel von Amazingy mit dem hochgelobten Pai Rosehip Oil, dem ILIA Lipgloss in der Farbe „The Butterfly & I“, einem Amazingy Lipbalm in der Geschmacksrichtung „Granatapfel“ und einer Dr.Bronner Zitrus Orange Flüssigseife

+ jeweils einen Körper- und Gesichstschwamm von Konjac
+ die leckeren Chimpanzee Energy Bars aus der Boutique Vegan
+ roh-vegane Schokolade von Conscious, ebenfalls aus der Boutique Vegan
+ alle Sorten der köstlichen Snackriegel von foodloose

2. Preis
2_Platz

Ein handsigniertes Exemplar des veganen Kochbuchs „The Lotus and the Artichoke“ von Justin P. Moore. Vielen Dank, Justin! (Eine Review gibt’s einmal hier von der lieben Veltenbummler-Linda & einmal von Nicole Just.

+ die leckeren Chimpanzee Energy Bars aus der Boutique Vegan
+ roh-vegane Schokolade von Conscious, ebenfalls aus der Boutique Vegan
+ alle Sorten der köstlichen Snackriegel von foodloose

3. Preis
3_Platz

Eine Bodymarmelade in Sweet Orange von Kivvi & die Bright Eyes Beauty Cream Augencreme von Frantsila. Beides bereitgestellt von Hilla Naturkosmetik. (Eine ausführliche Review zu beiden Produkten findet ihr hier.)

+ die leckeren Chimpanzee Energy Bars aus der Boutique Vegan
+ roh-vegane Schokolade von Conscious, ebenfalls aus der Boutique Vegan
+ alle Sorten der köstlichen Snackriegel von foodloose

So, ich hoffe, ihr habt noch nicht weggeschalten oder seid eingeschlafen (ich weiß, ganz schön viel Text!). Ich freue mich wahnsinnig auf eure Cupcakes, eure Ideen und natürlich auf eure Lieblingsserien. Lasst es krachen!!

Zu guter Letzt hier noch der Banner für euren Blogpost:

Banner Gewinnspiel_1 <a href=”https://foodsandeverything.wordpress.com/2013/09/16/tv-show-tuesday-dexterlicious-mein-fernsehserienlastiges-blogevent”><img src=”https://foodsandeverything.files.wordpress.com/2013/08/banner-gewinnspiel_1.jpg” alt=”Bake-a-TV-Show Cupcake Blogevent foodsandeverything” /></a>

103 Gedanken zu “TV Show Tuesday: Dexterlicious & mein fernsehserienlastiges Blogevent!!

  1. woszumessn schreibt:

    Mist, hab das Event grad erst entdeckt, das ist echt eine supergeile Idee! Die Blood Slides sind der Wahnsinn:D Auch wenn ich zum Event zu spät dran bin, aber die Dinger muss ich unbedingt mal nachbaun, die sind einfach genial:D
    Liebe Grüße, Sabine

  2. Melina schreibt:

    Oh Mist, ich habe meine Walking Dead Muffins gerade fertig und sehe, dass es gestern schon geendet hat. MIST:-( Ich hatte irgendwie heute im Kopf…

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s