Süße Sonntagsgrüße: Healthy Quinoa Snack Balls [Vegan Mofo 2013 – Day 22]

vegan mofo 2013
Quinoa_2
Sonntag. Die Sonne scheint. Bevor ihr euch jetzt alle in Wahllokal aufmacht – ein kleiner Tipp, steckt euch ein paar von diesen süßen Kugeln ein. Man weiß ja nie, wie lang die Schlage an Wahlwütigen ist. Alle Füchse, die schon per Briefwahl ihre Stimme angegeben haben, sollten sich dennoch mal das Rezept anschauen. Denn die kleinen Bällchen aus gepopptem Quinoa und Datteln sind schnell gemacht und ebenso fix wieder verputzt.

Kleine Note: So richtig wird das grad nix mit dem täglichen Posts. Der Alltagsstress hat mich übermannt und jetzt hänge ich schon mehr als einen Tag und zu viele unbeantwortete Kommentare hinterher. Wird aufgeholt! Versprochen!
Quinoa_4Absoluter Hingucker  ist natürlich der gepoppte Quinoa, den ich erst neulich im Reformhaus neben den Müslizutaten entdeckt habe. Wie gepuffter Amaranth ist diese Verarbeitung von Quinoa wie gemacht für eure Frühstücksschale. Reich an Eiweiß und Calcium – und natürlich ohne Gluten. Genauso mögen wir das.
Quinoa_3Healty Quinoa Dough Balls – glutenfrei & ohne Zuckerzusatz!
(für ca. 10-14 Bällchen, anhängig von der Größe)

45g Medjool-Datteln (10 Stück)
125ml Wasser
30g gepuffter Quinoa
1EL Mandelmus, Erdnussbutter oder andere Nussmus
2EL Kokosöl, geschmolzen

1. In einem kleinen Topf Datteln und Wasser aufkochen, und gut 10-12min bei niedriger Temperatur weiter köcheln lassen, bis die Datteln das Wasser zu 90% aufgesaugt haben.
2. Datteln samt restlichen Wasser in eine Küchenmaschine geben oder mit einem Pürierstab pürieren, sodass eine schöne karamellfarbene Paste entsteht.
3. Quinoa, geschmolzenes Kokosöl & Nussmus hinzufügen und gut verrühren. Aus der Masse kleine Bällchen formen und anschließend entweder mit Kokosraspeln, gepoppten Amaranth o.ä., oder ganz nackt in den Kühlschrank legen :) ‚Ne gute Stunde warten und schon kann losgefuttert werden.

Quinoa_1

Einen traumhaften Sonntag wünsche ich euch. Genießt die freie Zeit & lasst es euch gut gehen♥

Advertisements

24 Gedanken zu “Süße Sonntagsgrüße: Healthy Quinoa Snack Balls [Vegan Mofo 2013 – Day 22]

  1. Mady schreibt:

    Hui, die sehen ja lecker aus!
    Wo kaufst du immer deine Mejidool Datteln?!
    Ich habe die erst einmal gesehen (und gekauft) und fand sie extrem teuer :-(
    Liebe Grüße

    • foodsandeverything schreibt:

      :) dankeschön, Ich kauf meine immer in nem kleinen arabischen Laden. Die bekommen immer frische rein und verkaufen sie für einen recht guten Preis. 500g für knappe 3 Euro – das ist super :)

      Liebe Grüße zurück!!
      Was für einen tollen Blog du hast / ihr habt :) Grandios schöne Fotos + ein Händchen dafür Fernweh auszulösen :)

    • foodsandeverything schreibt:

      Liebe Karin,
      klar :) eigentlich sollten alle funktionieren, die man auch im Supermarkt findet. Nur aufpassen, viele Sorten sind mit Glucosesirup ummantelt – von denen besser die Finger lassen. (Zusätzlicher Zucker)

  2. leckerbox schreibt:

    Die sehen super köstlich aus Juli. Ich habe bisher schon einige Rezepte mit Datteln gesehen, traue mich da nur irgendwie nicht ran, denn ich mag Datteln so pur nicht wirklich. Mhmmmm, aber ich glaube ich sollte es dann doch mal ausprobieren. Hab noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Mone :-)

    • foodsandeverything schreibt:

      Meine Mone, glaub mir, die Bällchen werden dir schmecken. Ich bin nämlich auch kein Fan von puren Datteln – zu süß, zu klebrig, bäh. Aber sobald man sie mit anderen Zutaten vermischt, schmeckt es angenehm süß und gar nicht aufdringlich nach Dattel. Probiers ruhig mag aus & sag mir wie es dir geschmeckt hat.

      Oh man, ich schaffs morgen nicht an deiner Mittagsbox teilzunehmen, dabei habe ich mich soo drauf gefreut -> Kürbis: Lieblingsthema :/ Aber ich hab absolut keine Zeit gehabt irgendwas zu machen. Hmpf…nächsten Herbst dann :/

      • leckerbox schreibt:

        Oh ich kann das voll verstehen. Ich kriege im Moment auch echt nix auf die Kette, mir rennt auch die Zeit weg. Dabei habe ich diese Woche schon Urlaub, aber ich bin nur am röddeln. Putzen, Fenster putzen, Auto waschen, Katerlein versorgen. Morgen bin ich beim Prüfungsausschuss von der IHK eingespannt. Donnerstag fahre ich zu meiner Ma, Pflaumen pflücken und verwerten. Und schwups, dann ist die Woche schon rum und ich habe noch nichts für meinen Blog gemacht. Mache Dir nichts draus, ein andermal. Wir können ja eine Runde zwei für „Kürbis“ einlegen ;-). Bei uns gibt es im Moment auch nur Kürbis. Guck mal, da bin ich gestern drüber gestolpert, das hört sich sooo toll an: http://www.deli-magazin.de/quinoa-pumpkin-balls
        Liebe Grüße
        Mone :-)

  3. Sandra (@CandidaDietTips) schreibt:

    Hello fellow Vegan Mofo’er :-)

    Love your „Quinoa Snack balls“ and would like to link to your recipe on the Vegan Mofo round up post on my blog this Friday.
    Nice to meet you btw.
    Sandra

    P.S. Connect with me on Facebook (CandidaDietPlan), @candidadiettips on Twitter and Sandra Boehner on Pinterest so you see when the post goes live ;-)

    Schoene Gruesse aus Cornwall, England (ich komme aber aus Detmond in NRW!)

    • foodsandeverything schreibt:

      Hey Sandra,

      I’m glad you liked the quinoa balls :) Sure, you can share it with your readers, that would be great. I’m looking forward to that!

      Have a really nice time in Cornwell. Love the countryside there :)

  4. Anntin schreibt:

    Passend zum Jahresende hab ich’s endlich geschafft die Bällchen doch noch zu machen, das hatte ich schon ewig und drei Tage vor. Ich konnte nicht umhin beim panschen mal zu naschen und muss sagen: mhhhhm, ich freue mich, wenn ich sie aus dem Kühlschrank nehmen kann :) Danke Juli!
    Allerdings war meine Datel-Quinoamasse sehr schwer formbar, weil zu klebrig/flüssig. Vielleicht hätte ich die Datteln noch länger kochen lassen müssen?

    • foodsandeverything schreibt:

      Hallo Tessa :) Dankeschön <3 Das ist so lieb von dir! Phui, ich glaube ohne das Öl werden die Kugeln nicht so stabil. Ansich sind sie auch so eher weich, also du kannst es mal versuchen, aber passieren, dass sie nach dem Kaltstellen auseinanderfallen. Sag mir mal Bescheid, wie sie geworden sind & viel Spaß beim Ausprobieren :)

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s