Vegan MoFo 2013 – Roundup

vegan mofo 2013Nun ist er rum, der September! Könnt ihr’s glauben? Hab ich nicht eben noch den Zwetschgenkuchen in den Ofen geschoben und gehofft, das er wenigstens halbwegs essbar wieder heraus kommt?

Tja, so schnell geht es manchmal und nun sagen wir auch dem große Vegan Month of Food auf Wiedersehen und bis nächstes Jahr. Er ist mir ja ein wenig an Herz gewachsen, auch wenn ich es nächster Zeit etwas ruhiger angehen lasse und das tägliche Bloggen wieder hinten anstelle :)

Heute gibt’s nochmal eine bildlastige Zusammenfassung fast aller Beiträge aus dem letzten Monat. Falls ich euch also mit dem täglichen Blogposts komplett zugespammt habe, könnt ihr hier nochmal in aller Ruhe zurückblicken und vielleicht das ein oder andere Rezept für euch entdecken!

Und zum Schluss kommt die Wahrheit auf den Tisch:  Hat’s euch ein bisschen Spaß gemacht, jeden Tag von mir beschallt zu werden? Und wenn ja, welches war euer liebtes Gericht aus den verbloggten Rezepten?

Zwetschge_2Süße Sonntagsgrüße: Zwetschgenkuchen100_Pure_1

Vegan Makeup Monday: 100% Pure Cosmetics
Park-&-Rec_1TV-Show Tuesday: Parks & Recreation – Matcha Chocolate Chia Pudding

Knoblauch_2Tea Time Thursday: Dîner d’ail – Knoblauch-Ingwer-Tee

Breadway_3Snack-a-Fig Friday: Figs on Breadway

Bounty_3Saturday’s Sweets & Treats: veganes Bounty

Oreo_Cupcakes_3Süße Sonntagsgrüße: Oreo Stuffed Cupcakes

Hilla_4Vegan Makeup Monday: Hilla Naturkosmetik

Jamabalaya_1TV-Show Tuesday: True Blood – vegan Jambalaya

PBJ_final
Einmal die MittwochsBox zum Mitnehmen, bitte! #4 – Brombeer Chia Marmelade

Green_Rep_3Tea Time Thursday: Vegan in Erfurt – Green Republic

Sandwich_2Snack-a-Fig Friday: Knuspriges Freitagssandwich mit veganem Tofu-Bacon & Rucola

Vegan-Summer_1Vegan Summer Day Leipzig – Recap

Cookie_Waffles_1Süße Sonntagsgrüße: Vegan Waffle Cookies

Dexter_3TV-Show Tuesday: Dexterlicious & mein fernsehserienlastiges Blogevent!!

VW_FrühstückApfel Cranberry Couscous

Baked_Figs_1Snack-a-Fig Friday: Einmal überbacken, bitte!

Quinoa_2Süße Sonntagsgrüße: Healthy Quinoa Snack Balls

Dijon_2TV-Show Tuesday: Game of Thrones – Dijon Snow Pizza

Feigentarte_3Snack-a-Fig Friday: Feigentarte

Blondies_1Süße Sonntagsgrüße: healthy PB&J Brownies

8 Gedanken zu “Vegan MoFo 2013 – Roundup

  1. Excuse me but... schreibt:

    Ich fands super und von mir aus könnte es so weiter gehn;) Aber ich kann mir vorstellen wieviel Arbeit das war…!
    Ich fand das Rezept für die Qinoa Kugel sehr interessant und habe es mir auch abgespeichert, da ich sie momentan leider nicht nach“backen“ kann. Die Feigentarte finde ich auch toll, auch das Rezept habe ich abgespeichert;) Aber es waren so viele tolle Rezepte dabei…ich könnte so ziemlich jedes aufzählen;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

  2. aviliaway schreibt:

    Mmmmh, die Fotos machen hungrig :)

    Ich hab zwar das Rezept noch nicht ausprobiert, aber die überbackenen Feigen sahen sowas von lecker aus! Habe durch die Snack-a-fig Reihe total Lust auf Feigen bekommen und bin jetzt ständig am Feigen naschen :D

    Außerdem fand ich die süßen Sachen noch super: Quinoa Kugeln, Orea Cupcakes und natürlich deine Dexter Cupcakes :)

    – Avilia <3

  3. Miss Polkadot schreibt:

    Hut ab, dass Du es geschafft hast, wirklich jeden Tag zu bloggen und dabei auch noch solch kreative Posts und tolle Rezepte. Ich glaube nicht, dass ich das geschafft hätte.
    Obwohl ich sie selbst nicht alle schaue, empfand ich die an Serien orientierten Posts/Rezepte als eine witzige Idee.
    Noch habe ich keines der Rezepte ausprobiert, aber am besten gefielen mir das Apfel-Cranberry-Couscous und die PB&J-Blondies.

  4. Frau Schulz schreibt:

    Och, meinetwegen kann jeden Monat Vegan MoFo auf deinem Blog sein – ich habe nämlich sehr gerne mitgelesen.
    Die Pizza hat es mir am meisten angetan (*hmmmmm, Pizza!* um Homer Simpson zu zitieren), am – nunja, nennen wir es irritierendsten fand ich den Knobi-Tee ;)
    Besonders gut hat mir gefallen, dass du so viel mit saisonalen Zutaten wie Feigen gemacht hast – mir selbst fällt es nämlich leider oft schwer, mich an Saisonalem zu orientieren, da sind deine Rezepte eine echte Bereicherung.

    Alles Liebe,
    Frau Schulz

  5. Anja schreibt:

    Ich fand’s alles in allem toll :)
    Was ich cool fänd wär, wenn du diese Feigen-Sache beibehalten könntest. Also nicht unbedingt mit Feigen, aber vielleicht jeden Monat eine Sache auswählen und dann mehrere verschiedene Rezepte damit zubereiten. Denn meist bereitet man ein und das selbe Gemüse ja immer auf die gleichen zwei, vielleicht drei Arten zu, so käme mal etwas Abwechslung hinein :)
    Viele Grüße,
    Anja
    4qmomnomnom.blogspot.de

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s