New Year’s Drink – Persimmon Green Smoothie

Persimmon_1Frohes neues Jaaaaahr, meine Lieben♥

Willkommen in 2014 – ich hoffe, ihr hattet ein knalliges & verletzungsfreies Silvester. Um das neues Jahr standesgemäß zu begrüßen, aber auch damit gewisse Vorsätze nicht gleich in den ersten Tagen zu Nichte gemacht werden, gibt es heute im Gegensatz zum letzten Jahr etwas Gesünderes – nämlich einen cremig-leckeren grünen Smoothie aus Khakis, Grünkohl & allerlei anderen Vitaminbomben :)

Da aber auch dieses Jahr nicht viel von Vorsätzen wie „ich will nur noch gesunde Sachen essen“ oder „nie wieder Fast Food“ halte, könnt ihr beruhigt sein, denn die süßen Sonntagsgrüße grüßen auch 2014 wieder jede Woche :) Hinzu kommt hoffentlich der regelmäßige Mittwoch (was für eine Themenbezeichnung -haha), an dem ich euch entweder meine MittwochsBox (von der lieben Mone) zeige oder am almighty Vegan Wednesday teilnehme!

Wann, wie & wo der dritte, eventuell feste, Blogpost kommt, dass muss ich noch mit mir selbst besprechen. Habt ihr vielleicht eine gute Idee? Anyone für Serienposts oder so einen Quatsch? Oder andere essenslastige Thementage? Meine Ohren sind immer für euch offen :)

Persimmon

Etwas Neues wird es allerdings jetzt schon geben & das sind zweisprachige Rezepte. So fern es möglich ist wird es bei jeden Rezept, neben den deutschen Maßeinheiten (Milliliter, Gramm) auch die amerikanische Umrechnung (teaspoon, cup) geben. Vielleicht ist das für den ein oder anderen von euch eine Erleichterung :)

Persimmon Green Smoothie
1 Banane, gefroren
1 Khaki
3 Datteln
2 TL Chiasamen (OMEGA-3- und OMEGA-6-Fettsäuren + geben eine super Textur!)
1 Hand Grünkohl
250ml Sojamilch o. Pflanzenmilch

Alle Zutaten in den Mixer werfen & ordentlich durchmixen lassen :)

______________________________________

Persimmon Green Smoothie
1 banana, frozen
1 persimmon fruit
3 dates
2 tsp chia seeds (rich in OMEGA-3 & OMEGA-6 fatty acids + give a great texture)
1 cup of soy milk or any other plant-based milk
handful of kale

Throw all the ingredients into your blender & blend :)

Happy new year, everyone :) I hope you had a awesome new year’s eve. I’m not a big fan of new year’s resolutions – but for 2014, there will be some small changes I’d like to talk to you about.

1. Like last year, there will be a ‚sweet Sunday‚ blog post every week.
2. On Wednesdays, I will show you either my ‚Wednesday lunch box‚ or post a ‚Vegan Wednesday‚ article.
3. As far as it is possible, I will write my recipes in American measurements, too ;)

If you have any suggestions on weekly blog post themes – food or tv show related or not – don’t hesitate to write them in the comment section below. I would be thrilled to read them :)

Until then, I wish you all the best for 2014 & have a great week – ♥

Advertisements

14 Gedanken zu “New Year’s Drink – Persimmon Green Smoothie

  1. Meltem schreibt:

    Hallo :)
    Der Shake klingt ziemlich gut! Ich überlege derzeit die ganze Zeit mit welchem Mixer ich preisgünstige grüne Smoothies hin kriegen kann weil bei Grünzeug ja die Fasern zerbrochen werden müssen und das geht mit einigen Mixern nicht so gut :S Aber dein Smoothie scheint wirklich eine homogene Masse zu sein ohne kleine Blätter-Fasern! Da wollt ich dich mal fragen welchen Mixer du benutzt? Der Vitamix ist mir leider zu teuer und bei denen von Philips (um die 80€) weiß ich nicht ob die grüne Smoothies hin kriegen so wie du sie gemacht hast!! Bitte hilf mir :D

    • foodsandeverything schreibt:

      Meine liebe Meltem :) Keine Sorge – einen Vitamix habe ich auch nicht (mehr :D – hatte ihn ja mal zum testen). Mein heimlicher Favorit ist seit Jahren der MagicBullet. Den hab ich samt Mixeraufsatz (größerer Behälter) gebraucht für 20Euro gekauft. Ich weiß allerdings nicht, ob der deinen Ansprüchen entspricht und ob er wirklich alle Fasern zerbricht. Wenn ich den Smoothie ne gute MInute oder auch 2 mixe sieht er so aus wie auf dem Bild und ich habe auch keine kleinen Blattfasern mehr drin (gut, vielleicht mikroskopisch kleine – aber sie setzten sich auf jeden fall nicht ab). Manchmal finde ich aber noch ein klenes Stück gefrorenes Obst drin – das kann aber passieren. Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass dieser Mixer von WMF gut sein soll: http://www.amazon.de/WMF-0416080011-Standmixer-Liter-Fassungsverm%C3%B6gen/dp/B007QNLBR0/ref=cm_cr_pr_product_top

      Vielleicht findest du ja noch ein paar mehr Erfahrungsberichte über grüne Smoothies für diesen Mixer. Ansonsten kann ich dir leider nur diese ganzen 200Euro & aufwärts Modelle empfehlen :/

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s