Vegan MoFo 2014 – ein ganzer Monat im veganen Gewand

Wuuuuhuuu – endlich September! Das heißt endlich ist wieder Vegan MoFo!

Vegan MoFo?

Der „vegan Month of Food“ ist eine mittlerweile riesiges Event in der veganen Bloggerwelt, das vom Blog Post Punk Kitchen ins Leben gerufen wurde. Einen Monat lang (beginnend am 1. September) dreht sich alles um veganes Essen – und es darf gebloggt werden, was das Herz begehrt und das Keyboard hergibt :)

Nachdem ich letztes Jahr schon „erfolgreich“ – will sagen, ich hab es wirklich geschafft 23 Beiträge in einem Monat zu schreiben – am Vegan MoFo teilgenommen habe, wollte ich mir das diesjährige Event natürlich keinesfalls durch die Lappen gehen lassen, und habe mich trotz null Vorbereitungszeit fürs Mitmachen entschlossen :) Das kann also was werden!


Mit ein wenig Verspätung habe ich es nun auch geschafft mir ein kleines Listchen für die nächsten 4 Wochen zusammen zu stellen. Irgendwie ist 2014 nicht mein Jahr der Planung, aber ich denke mal, wir kriegen ein mehrmaliges Bloggen in der Woche auch ohne viel Vorbereitung hin :) Klappt ja sonst auch immer so gut, hahaha :D

Thema in diesem Jahr werden größtenteils vegane Kochbücher & Backfiebeln aus den USA sein, denn wer kennt das nicht – man bekommt ein Backbuch von der Familie oder dem Freundeskreis geschenkt, aber irgendwie verstaubt es am Ende immer Regal, ohne das man mehr als einmal durchgeblättert hat? Oder ist das bei euch anders?

Gut, vielleicht geht es nur mir immer so, aber zum Glück ist damit jetzt Schluss, denn in den nächsten Wochen, werde ich nicht nur aus jedem Buch ein typisches Rezept nachkochen und -backen, sondern euch auch eine Mini-Review dazu geben.

Die meisten US-amerikanischen Bücher besitze ich als eBooks und damit auch in Originalsprache. Für euch werde ich aber sowohl die Maßangaben umrechnen, als auch Zutaten und Zubereitung übersetzten/in Deutsch selbst verfassen.

Und um diese Bücher dreht sich alles:

  • Vegan Diner: Classic Comfort Food for the Body and Soul von Julie Hasson

  • Appetite for Reduction: 125 Fast and Filling Low-Fat Vegan Recipes von Isa Chandra Moskowitz

  • Skinny Bitch: Ultimate Everyday Cookbook von Kim Barnouin

  • Skinny Bitch Bakery von Kim Barnouin

  • The Oh She Glows Cookbook: Over 100 Vegan Recipes to Glow from the Inside Out von Angela Liddon

  • Vegan Cookies Invade Your Cookie Jar: 100 Dairy-Free Recipes for Everyone’s Favorite Treats von Isa Chandra Moskowitz

  • Vegan Cupcakes Take Over the World: 75 Dairy-free Recipes for Cupcakes That Rule von Isa Chandra Moskowitz

  • Ms Cupcake, Vegane Cupcakes, Cakes & Cookies: Unsere fabelhaften Backrezepte von Mellissa Morgan

  • The 30-Minute Vegan’s Taste of the East: 150 Asian-Inspired Recipes–from Soba Noodles to Summer Rolls von Mark Reinfeld

  • Viva Vegan!: 200 Authentic and Fabulous Recipes for Latin Food Lovers von Terry Hope Romero

  • How It All Vegan! 10th Anniversary Edition: Irresistible Recipes for an Animal-Free Diet von Tanya Barnard und Sarah Kramer

  • Raw & Simple von Judita Wignall

  • Live Raw Around the World von Mimi Kirk

  • Kansha: Celebrating Japan’s Vegan and Vegetarian Traditions von Elizabeth Andoh

  • The Vegan Zombie: Koche & Überlebe! von Chris Cooney und Jon Tedd

  • Color Me Vegan von Colleen Patrick-Goudreau

  • Great Gluten-Free Vegan Eats von Allyson Kramer

Na, klingt das nach nem guten September? Was sagt ihr dazu – habt ihr Lust auf diese Bücher, oder sogar schon ein paar davon zu Hause im Regal stehen? Lasst es mich wissen :)

So – jetzt werde ich mir erstmal die Vegan MoFo Blogroll genauer ansehen & schauen, wer dieses mal so alles dabei ist – ein paar deutsche Bloggerettes habe ich auf jeden Fall schon entdeckt. Vorbeischauen lohnt sich also :)

The Happy Vegan
Cookies & Style
Frau Schulz
From Veggie to Vegan
LaGusterina
Mimi’s Fairy Cakes
Seitan is my motor
Veganolution
muc.veg
Buntes veganes Leben

noch jemanden vergessen? Nein? Dann sehen wir uns aller spätestens Übermorgen mit dem ersten Kochbuch/Rezept wieder.

Toodles♥

Advertisements

12 Gedanken zu “Vegan MoFo 2014 – ein ganzer Monat im veganen Gewand

  1. Regina schreibt:

    hach wie toll – unsere Listen ergänzen sich ja ideal! :-D auf oh she glows und skinny bitch bin ich ja wahnsinnig interessant! dann frohes mofoblogen auch dir! :-)

  2. Liane schreibt:

    Wow das Thema klingt ja toll! Und ja, ich kenne das auch, mit dem Kochbuch-verstauben. (oder auch Pinterest Boards^^). vegan mofo :) das wird so cool.

  3. vegalina schreibt:

    oh da freue ich mich aber drauf! Ganz gespannt bin ich auf oh she glows. Ms Cupcake, Vegane Cupcakes, Cakes & Cookies und ein anderes Buch von Isa Chandra Moskowitz habe ich schon bei mir zuhause stehen. Viel Spass beim vegan mofo :)

  4. Miss Diamond schreibt:

    Hey Juli,

    als „Kochbuchfetischistin“ bin ich von deinem Thema überaus begeistert :)

    4 Koch- und Backbücher (jede Woche eines) möchte ich auch noch vorstellen, aber keines von deiner Liste. Perfekt also.

    Auf deiner „deutsche MoFo-Blogger-Liste“ stehe ich aber noch nicht ;)

    Alles Liebe
    Natalie

  5. Becky schreibt:

    Oh, von der Aktion wusste ich noch gar nichts, aber dann versuche ich auch, mal noch ein paar Beiträge in diese Richtung zu schreiben. Danke schön. :)
    Das Vegane Cookies – Buch ist toll! Ich liebe vor allem die „Alles Banane Cookies“ und die Cookie Dough Kugeln, probiere beide unbedingt aus! Ich habe auch vor Kurzem eine Rezension darüber geschrieben, wenn du Lust hast: http://beckysdiner.wordpress.com/2014/07/15/rezension-vegane-cookies-von-isa-chandra-moskowitz-terry-hope-romero/ und auch http://beckysdiner.wordpress.com/2014/07/14/cookiedough-kugeln/.
    Liebe Grüße, Becky

  6. Johanna schreibt:

    Ui, ich freu mich schon auf deine Beiträge – Fand den Vegan MoFo letztes Jahr schon so super bei dir!

    Ich bin dieses Jahr auch zum ersten Mal dabei, aber mal sehen ob ich es hinkriege täglich zu posten – Ich bin leider auch nicht so das ultimative Planungsgenie. (;

    Liebe Grüße,
    Johanna

  7. Verena schreibt:

    Super Thema liebe Juli! Bin u.a. schon sehr auf oh she glows gespannt… ob es wieder ähnliche lebensverändernde Momente gibt, die ich dank DEM BROT erleben durfte? :)
    Viel Erfolg und liebste Mittwochsgrüße!

  8. Beate schreibt:

    Das mit den weitestgehend ungelesenen Kochbüchern kenne ich. Ich muss immer mal wieder umsortieren, weil nicht mehr alle ins Küchenbord passen. Zur Zeit kommen ständig neue vegane Kochbücher dazu. Aber so viel kann ich gar nicht kochen – und ich koche schon ECHT viel… Trotzdem reizen immer wieder neue richtig tolle Kochbücher wie „the oh she glows cookbook“ – ja, wenn ein Kochbuch schon SOOO heisst, MUSS man es doch haben, oder???
    Freue mich auf Deine posts! Immer und in den nächsten Wochen noch mehr!
    sonnige Grüße

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s