Süße Sonntagsgrüße: herbstlicher Apfelkuchen Smoothie

AP_Smoothie_1Apple Pie Smoothie

Habt ihr schonmal Apfelkuchen in den Mixer geworfen? Nein? Dann wird es höchste Zeit!

Aber keine Sorge, heute zeige ich euch nicht, wie ihr erst einen tadellosen Kuchen backt und ihn anschließend zu Kleinholz zerhackt :) Obwohl ich das mit dem Apfelkuchen von letzter Nacht echt gerne machen würde, den so wirklich was geworden ist er nicht.

Genau aus diesem Grund, und weil ich mich meiner unstillbare Liebe zu Zimt wiedermal hingeben muss, steht heute ein wunderbar herbstlicher Smoothie für alle Kuchen-liebhaber auf dem Speiseplan.

IMG_7193

gesunder Apfelkuchen Smoothie

  • Portionen: 2 Gläser
  • Zeit: 5-10min
  • Schwierigkeit: easy peasy
  • Drucken

2 kleine Äpfel
450ml Pflanzenmilch (bei mir was es Hafer)
50 Cashewkerne
2 TL Kokosblütenzucker (optional: 2 Datteln)
1/2 gefrorene Banane
eine Prise Vanille
Zimt nach Belieben (das kann bei mir schonmal übel aussehen)

Alle Zutaten in den Mixer werfen – beginnend mit der Flüssigkeit. Deckel drauf & Turbo aufdrehen bis alles schön miteinander vermixt ist. Fertig!

…und jetzt ’ne Stunde American Pie :) Das wär’s!

Einen traumhaften, herbstlichen Sonntag wünsche ich euch♥

 


Advertisements

2 Gedanken zu “Süße Sonntagsgrüße: herbstlicher Apfelkuchen Smoothie

  1. Saftfibel schreibt:

    Hi Juli!

    Das Rezept klingt absolut fantastisch und ich kann dich 100%ig verstehen, wenn es um Zimt geht!
    Meiner Meinung nach wird so ziemlich jede Süßspeise mit Zimt noch ein kleines bisschen besser und mit viel Zimt sogar deutlich besser. ;)

    Grüße Kati

    • juli schreibt:

      Hi Kati :) Jaa da bin ich ganz deiner Meinung. Das Gute ist außerdem, dass Zimt auch zu fast allen Speißen passst – süß & herzhaft :)

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s