Super Bowl 2015 – Easy Cheezy Nacho Dip + Tofu Waffel Ecken

Und der zweite Streich folgt sogleich!

Moin, jetzt sind es nur noch wenige Stunden bis zum Super Bowl 2015. Deshalb eignen sich diese waffeligen Tofu-Ecken ausgezeichnet als knuspriger Snack zum Spiel. Das Rezept bzw. die Idee Tofu einfach mal ins Waffeleisen zu stecken, habe ich von der veganen, deutschen Foodbloggerin schlechthin gemopst – Lea von Veggi.es.

Mit ihren traumhaften Fotos und unheimlich einfallsreichen Rezepten kriegt Lea wirklich jeden hinter den Herd. Und auch mir juckt es jedes Mal in den Fingern, wenn ich ihren Blog durchstöbere. In diesem Sinne, tausend Dank für diese erstklassige Idee, Lea! Du hast wahrlich die beste Methode in der Tofu-Brat-Geschichte entdeckt :)

Aber Knusper-Tofu hin oder her, was immer dazu gehört, ist ein Dip. Und der ist ebenfalls schnell gezaubert. Alles, was man nämlich dazu benötigt sind Cashews, Hefeflocken und Paprika. Und falls ihr noch etwas vom Cashew Cheezz Dip übrig habt, könnt ihr den gleich weiterverwenden. Wie, dass lest ihr weiter unten!

Nacho_Dip_2

Easy Cheezy Nacho Dip + Tofu Waffel Ecken

  • Drucken

Zutaten

Easy Cheezy Nacho Dip
100g Cashews
1/2 rote Paprika
4 EL Hefeflocken
Salz & Pfeffer
etwas Pflanzensahne

Tofu Waffle Ecken
(inspiriert von veggi.es)

200g Natur-Tofu
Paprika Pulver
etwas Salz
etwas Öl

& ein Waffeleisen
Zubereitung

1. Die Cashewkerne mind. 4 Stunden in Wasser einweichen. Anschließend abgießen und in einen Mixer geben. Dazu die kleingeschnittene Paprika geben, einen Schluck Pflanzensahne hinzufügen und mit Hefelocken sowie Salz und Pfeffer würzen. Den Mixer anstellen und fein pürieren. Zum Schluss in eine kleine Schüssel füllen.
2. Für die Tofu-Ecken zunächst den Tofu mit Küchenkrepp gut abtupfen, damit nehmt ihr die überschüssige Flüssigkeit weg. Dann den Block in 0,7 – 1cm dicke Scheiben schneiden und diese jeweils mit etwas Paprikapulver und Salz betreuen und ggf. einreiben.
3. Das Waffeleisen mit etwas Öl vorheizen (höchste Stufe, falls es bei euch einen Temperaturregler gibt). Dann jeweils einzeln (bei größeren Eisen geht es bestimmt auch nebeneinander) die Tofu Scheiben in das Waffeleisen legen und gut zudrücken. Bei mir war der Tofu nach ca. 4 Minuten schön durchgebacken. Die Backzeit kommt allerdings ganz auf euer Gerät an.

Zum Schluss könnt ihr die Scheiben noch diagonal zu Ecken schneiden und dann zusammen mit dem Nacho Dip servieren. Am besten noch warm, dann ist der Tofu richtig schön knusprig :)

Advertisements

2 Gedanken zu “Super Bowl 2015 – Easy Cheezy Nacho Dip + Tofu Waffel Ecken

  1. Mihl schreibt:

    Tofu im Waffeleisen? Das hört sich gleichzeitig verrückt und super an! (Verrückt nur deshalb, weil mein Waffeleisen einfach nicht nett ist und alles ankleben lässt.)

Liebesbotschaft? Geistesblitz? Kritik? KnallerNachricht? Lass es einfach raus :D Ich danke dir♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s